Neuer Wanderweg: „PaderWanderung“

Eröffnung im Rahmen des Deutschen Wandertags 2015

Seit Juni 2015 bereichert ein ganz besonderer Weg das Wanderangebot in Paderborn: Die „PaderWanderung“ macht nicht nur mit dem einzigartigen Naturphänomen der über 200 Quellen der Pader, die inmitten der Paderborner Innenstadt entspringen, bekannt, sondern auch mit Deutschlands kürzestem Fluss. An 25 Stationen, die unterwegs gekennzeichnet sind, erfährt der Wanderer Wissenswertes über die Natur- und Kulturphänomene, denen er unterwegs begegnet.
Die sorgfältig ausgeschilderte Tour beginnt bei der Abdinghofkirche im westlichen Paderquellgebiet, führt an den verbliebenen Mühlen vorbei zum Zusammenfluss der Paderarme und verläuft dann durch die Paderwiesen und -auen zum Padersee. Danach gabelt sich der Weg: Wer sich mit einer 8-Kilometer-Strecke begnügt, wandert an der Rochuskapelle vorbei zu den Fischteichen und von dort über den Schützenplatz zurück zum östlichen Paderquellgebiet. Alternativ besteht die Möglichkeit, durch den Schloß- und Auenpark bis zur Mündung der Pader in die Lippe  zu gehen, was eine Distanz von etwa 5,5 Kilometern bedeutet. Denkbar ist auch die Kombination: Erst zur Mündung in Schloß Neuhaus wandern, anschließend zurück zur Verzweigung und via Fischteiche zurück. Dann hat man fast zwölf Kilometer hinter sich gebracht. Eine Querverbindung vorbei an der Ottilienquelle erlaubt sogar eine Kurztour von rund vier Kilometern.
Neben der Möglichkeit, zwischen unterschiedlichen Streckenlängen zu wählen, besitzt die PaderWanderung ein weiteres großes Plus insbesondere für Familien: Bis zu acht Spielplätze liegen am Weg, zusätzlich zwei Minigolfanlagen, so dass die Tour immer wieder angenehm unterbrochen werden kann.
Eine erste Information über den Wanderweg bietet die Internetseite www.pader-wanderung.de sowie ein Faltblatt mit Streckenplan, wichtigen Fakten zum Weg sowie einer einführenden Beschreibung. Es ist kostenlos bei der Tourist Information Paderborn erhältlich.
Darüber hinaus ist ein 100-seitiger Wanderführer mit dem Titel "PaderWanderung - Ein Erlebnisführer zu Natur und Kultur entlang Deutschlands kürzestem Fluss" erschienen, der eine exakte Wegbeschreibung und näherer Informationen zu den 25 Stationen am Wegesrand enthält. Das Taschenbuch ist zum Preis von 8,90 Euro im Buchhandel (ISBN: 978-3-9809507-7-0), bei der Tourist Information Paderborn am Marienplatz sowie versandkostenfrei beim "HEFT"-Zeitschriftenverlag (Tel. 05251 62624; E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) erhältlich.
Die neue PaderWanderung ergänzt die drei bereits bestehenden Paderborner Wanderwege (Alter Pilgerweg, Paderborner Höhenweg und Paderborner Karstrundweg). Sie wurde während des Deutschen Wandertags 2015 offiziell eröffnet und erinnert – dem Motto des Wandertags „Wandern an Quellen“ entsprechend – als symbolischer „Gedenkstein“ an dieses für Paderborn einmalige Ereignis.

www.pader-wanderung.de

Copyright © Freunde der Pader e.V.
JoomSpirit